Veteranen gehen auch 2020 wieder auf Tour

Diesmal geht es in die italienische Hafenstadt Genua.

Insgesamt 28 ehemalige Spieler des RHTC Rheine freuen sich auf 4 schöne Tage in Ligurien an der italienischen Riviera.

Nach den Fahrten nach Edinburgh (2013) und Lissabon (2018) ist es die dritte größere Fahrt der RHTC-Veteranen.

Neben dem üblichen touristischem und geselligem Programm versucht das Orgateam auch noch ein Hockeyspiel zu organisieren.